La Bibliothèque nationale de France

Bibliothèque nationale de France, Paris

Bibliothèque nationale de France, Paris

Dieses Buch kaufte ich in der Bibliothèque Nationale de France, kurz BNF, als wir in Paris waren. Nun las ich es mit großem Gewinn. Es stellt die Geschichte der BNF von den Anfängen bis heute dar.

Besonders die Informationen um die Entwicklung der „Site Richelieu“, also der alten BNF in der Innenstadt, die ich selbst besucht habe anlässlich einer Ausstellung im Münzkabinett, und vor allem über die „Site Mitterrand“ waren interessant.

Die neue BNF wurde von dem damals noch unbekannten, 36jährigen Dominique Perrault geplant. Er wurde damit berühmt und ist seither ein Stararchitekt. In Wien werden derzeit die beiden Türme in der Donaucity nach seinen Plänen errichtet, einer davon wird das höchste Hochhaus Österreichs.

La Bibliothèque nationale de France. Mémoire de l’venir.

Par Bruno Blasselle et Jacqueline Melet-Sanson.

Découvertes Gallimard 88.

Paris, Gallimard 1990.

175 Seiten.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kunstbücher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s